Unterstützung

Wie ihr uns unterstützen könnt

Neben (Vor-)Anmeldungen und helfenden Händen gibt es dafür im Wesentlichen drei Wege:

Geld- und Sachspenden sowie Bürgschaften. Als Schule in privater Trägerschaft erhalten wir in den ersten drei Jahren keinerlei staatliche Förderung und werden auch im vierten und den darauffolgenden Jahren noch schlechter gestellt als die öffentlichen Schulen. Das heißt, wir finanzieren uns zum Großteil durch einen Bankkredit, der mit Kleinbürgschaften abgesichert wird, sowie zu einem weiteren Teil durch die Elternbeiträge für die Schüler. Darüber hinaus verringern natürlich Spenden den Kreditbedarf oder ermöglichen außerplanmäßige Anschaffungen. Der Bankkredit wird mit dem Einsetzen der staatlichen Förderung ab dem vierten Jahr über etwa sieben Jahre abgetragen (Gesamtlaufzeit folglich 10 Jahre).


1. Bürgschaften: Die GLS Bank sichert den Kredit an die Schule mit Kleinbürgschaften in Höhe von 500 – 3.000 € ab. Kleinbürgschaft bedeutet, dass die finanziellen Verhältnisse nicht offengelegt werden müssen und keine Kreditwürdigkeitsprüfung stattfindet. Jede Person kann für den von ihr gewählten Betrag bürgen und kann nur im Fall eines Kreditausfalls von der GLS Bank bis zu dieser Höhe maximal in Anspruch genommen werden. Die Erfahrungen der GLS Bank zeigen eine relativ geringe Zahl an Ausfällen und Zahlungsschwierigkeiten bei den Bürgschaftsdarlehen. Weitere Fragen werden in diesen FAQ beantwortet.


2. Geldspenden: Direkte Geldspenden erhöhen wie beschrieben unsere finanziellen Möglichkeiten. Für euch als mögliche Spender besteht der Vorteil, dass ihr diese von der Steuer absetzen könnt, da wir als gemeinnützig vom Finanzamt anerkannt sind.


Bei Überweisungen über 200 € gebt bitte die vollständige Anschrift an, so dass wir zu Beginn des Folgejahres eine Spendenbescheinigung zusenden können. Bei Beträgen bis 200 € pro Spende reicht der Kontoauszug / bestätigte Überweisungsbeleg als Nachweis für das Finanzamt.


Spendenkonto:

Entfaltungsräume e.V.

IBAN: DE37 2585 1660 0055 2143 24 bei der KSK Soltau.


3. Sachspenden: Die Schule benötigt natürlich allerhand an Ausstattung, bspw. Schul- oder Büromöbel, Schränke, Regale, Sofas, Pflanzen und noch vieles mehr. Einiges haben wir bereits kostengünstig besorgt. Falls ihr etwas Passendes abzugeben habt, meldet euch gerne bei uns!


Für eure Unterstützung danken wir euch schon jetzt. Alles, was ihr erübrigen könnt, kommt ausschließlich der Schule zugute und hilft, ihren dauerhaften Betrieb sicherzustellen!